Glossar.


Online Suche und sonstige Referenzen:


Allgemein

Telekommunikation

Vending


Allgemein

Glossar Wörterbuch, Begriffserklärung.


Telekommunikation

BSC - Base Station Controller.

Er steuert eine oder mehrere BTS und leitet die Gespräche ins Netz weiter.

BTS - Base Transceiver Station.

Hier ist die komplette Funktechnik einer Mobilfunk-Basisstation enthalten.

DTMF - Dual Tone Multiple Frequency.

EDGE Enhanced Data Rates für GSM Evolution.

Nachfolger des GSM Standards der auf denselben Frequenzen höhere Datenraten bringt.

EIR - Equipment Identity Register.

Diese Datenbank speichert die Gerätekennungen aller im Netz bekannten Mobilfunktelefone und enthält auch eine Liste gestohlener oder nicht zugelassener Endgeräte.

ETSI - Europaen Telecommunications Standarts Institute.

GPRS - General Packet Radio Service.

Dieser Übertragungsmodus arbeitet paketorientiert. Die Teilnehmer sind permanent online, müssen aber innerhalb einer Funkzelle die verfügbare Bandbreite miteinander teilen.

GSM - Global System for Moblie communications.

HLR - Home Location Register.

Die zentrale Teilnehmerdatenbank im Mobilfunknetz enthält die Teilnehmerdaten aller Kunden.

HSCSD - Highspeed Circuit Switched Data.

Der Begriff leitet sich vom GSM Kanalbündlungsverfahren ab da auf leitungsvermittelter (curcuit-switched) Übertragung basiert. E-Plus nennt das Verfahren vereinfacht HSMD (Highspeed Mobile Data).

IMEI - International Mobile Equipment Identity.

Die IMEI-Nummer (15 Digits) identifiziert das GSM-Gerät eindeutig.

MSC - Mobile Switching Center.

Vermittlungsstelle im Mobilfunknetz. Sie steuert die angeschlossenen BSC und hat Zugriff auf die VLR Datenbank.

PIN - Personal Identification Number.

Es handelt sich hierbei um einen Sicherheitscode, den sie manchmal benötigen wenn sie Einstellungen verändern wollen.

PUK - Personal Unblocking Key.

Dies ist der Haupt-Sicherheitscode, den sie benötigen wenn sie ihren PIN vergessen haben oder wenn sie etwas an den Einstellungen verändern wollen.

UMTS - Universal Mobile Telecommunications System.

Der Mobilfunkstandard der Zukunft heißt auch IMT-2000 (für den International Mobile Telecomunications 2000 Standard) und 3G (für die dritte Mobilfunkgeneration).

VLR - Visitor Location Register.

Datenbank im Mobilfunknetz, die eine Kopie der Daten aller Teilnehmer enthält, die in dem betreffenden Zuständigkeitsbereich angemeldet sind. Das VLR vergibt auch temporäre Teilnehmerkennungen.


Vending

BDV - Bundesverband Deutscher Verpflegungs- und Vending-Unternehmen e.V.

BDV-Protokoll ist das interne Kommunikations-Protokoll obiger Organisation. Mit diesem Protokoll werden 'Vending Machine Controller' (VMC), Münzwechsler, Notenprüfer, Bargeldloses Zahlungssystem und die Audit-Unit untereinander verbunden, soweit vorhanden.

Executive - Executive Protocol "A".

Internes KommunikationsProtokoll für Verkaufsautomaten, heraugegeben von Mars Electronics International (MEI). Dieses Protokoll ist zur Zeit am weitesten verbreitet. Mit diesem Protokoll werden 'Vending Machine Controller' (VMC), Münzwechsler, Notenprüfer, Bargeldloses Zahlungssystem und die Audit-Unit untereinander verbunden, soweit vorhanden.

MDB - Multi Drop Bus Protocol.

Internes Kommunikation-Protokoll für Verkaufsautomaten. Mit diesem Protokoll werden 'Vending Machine Controller' (VMC), Münzwechsler, Notenprüfer, Bargeldloses Zahlungssystem und die Audit-Unit untereinander verbunden, soweit vorhanden.

VM - Vending Machine.

Verkaufsautomaten werden in der Vending-Branche auch als VM bezeichnet.

VMC - Vending Machine Controller.

Die VMC ist die Steuereinheit eines modernen Verkaufsautomaten.


[Home] - Copyright © 1999-2006 by BonusData AG, webmaster@bonusdata.net. Last update: 20.07.2006