Ein A2D-3 Anwendungsbeispiel mit SMS Mitteilungen.


Mit diesem Anwendungsbeispiel möchten wir Sie auf die vielfältigen Möglichkeiten eine Falcom A2D-3 Modem aufmerksam machen. Dieses Modem hat mit der entsprechen Anwendungssoftware viele interessante Anwendungsmöglichkeiten. Dieses Beispiel ist so aufgebaut, dass auf der Modem-Seite keine Gebühren anfallen, siehe auch die vorherige Seite. Bei einer echten Anwendung müsste das SMS natürlich zusätzlich ein Passwort enthalten, so das nicht irgend Jemand sonst das Licht steuern kann. 

Diese Versuche sind im weiteren so aufgebaut, dass es auch für Sie nur minimale Gebühren verursacht. Was ein SMS kostet werden Sie wohl wissen, und die Abfrage dauert ca. 10 Sekunden was etwa 10 Rappen entspricht.

Natürlich ist diese Anwendung sehr Einfach aufgebaut, aber sie soll nicht mehr und nicht weniger als die Möglichkeiten des A2D-3 Modems aufzeigen.

In diesem Beispiel haben wir folgende Anwendung aufgebaut:

Bild2.jpg (21167 bytes)

Diese Lampe kann per SMS Ein- bzw. Ausgeschalted werden.

Die Telefonnummer lautet:  +41793830212.

Um die Lampe einzuschalten senden Sie ein SMS mit dem Text 'Output=1' an diese Nummer.

Um die Lampe auszuschalten senden Sie ein SMS mit dem Text 'Output=0' an diese Nummer.

Jetzt werden Sie denken, man kann das ja nicht kontrollieren. Aber Sie können es kontrollieren, indem Sie die selbe Telefonnummer anrufen und auf die DTMF Meldung achten. Das Modem wird den Anruf annehmen und den Zustand mit DTMF Tönen melden.

Brennt das Licht dann tönt es so: Da, Da, Di, Di, Di..

Brennt das Licht nicht dann tönnt es: Da, Da, Di.

Es gibt natürlich noch viele weitere Anwendungsmöglichkeiten wie beispielsweise:

Wenn Sie nun für eigene Ideen inspiriert sind, die Sie gerne Verwiklichen möchten, melden Sie sich doch bei team@bonusdata.net. Wir werden Ihnen gerne weiterhelfen.


[Homepage] - Copyright (C) 1999-2002 by BonusData AG, webmaster@bonusdata.net. Last update: 06.04.2002