icon_seal_bd.bmp (1270 bytes) Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen.


1. Allgemeines

Für den Geschäftsverkehr mit der BonusData AG gelten ausschliesslich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese sind auch ohne besondere Bezugnahme für den gesamten gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsverkehr mit der BonusData AG verbindlich. Abweichungen bedürfen der schriftlichen Form.

2. Angebot und Preise

Alle Angebote sind freibleibend. BonusData AG behält sich vor, aufgrund des Angebotes den Auftrag entgegenzunehmen oder abzulehnen.

Die Angebotspreise sind für 30 Tage fest. BonusData AG steht jedoch das Recht zu, die am Tage der Lieferung gültigen Preise zu verrechnen oder bei Ablehnung durch den Kunden vom Vertrag zurückzutreten. Verpackung, Porto, Versicherung und Frachtkosten werden immer separat verrechnet.

3. Lieferung

BonusData AG wählt die Transportart und Versandart. Verlangt der Kunden andere, trägt er eventuelle Mehrkosten.

Teillieferungen sind zulässig. Unabwendbare Ereignisse wie höhere Gewalt, Streiks u.s.w. berechtigen BonusData AG zum Lieferaufschub, allenfalls zum Rücktritt vom Vertrag. Mit der Uebergabe der Ware an den Kunden geht die Gefahr auf den Kunden über.

4. Zahlungsbedingungen

Sofern nichts anderes vereinbart ist, sind alle Rechnungen innert 30 Tagen ohne Abzug zu bezahlen.

Schecks und Wechsel gelten erst bei der Einlösung als Zahlung.

Die Aufrechnung von Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen. Vom Kunden geltend gemachte Ansprüche aus Gewährleistungen oder behaupteter Mängel befreien ihn bis zur rechtskräftigen gerichtlichen Entscheidung nicht von der Zahlungspflicht. BonusData AG behält sich vor, Ware nur gegen Sicherstellung, Vorauszahlung oder Nachnahme zu liefern, abweichend von vorstehenden Zahlungsbedingungen. Vorauszahlungen werden nicht verzinst.

Nach Fälligkeit ist ein Verzugszins von 8% zu entrichten. BonusData AG darf unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware zurücknehmen. Verweigerung der Annahme bestellter Ware entbindet nicht von der Kaufpreiszahlung. Alle Mahn- und Inkassospesen im Falle von Annahme- oder Zahlungsverzug gehen zu Lasten des Kunden.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von BonusData AG.

6. Zeichnungen und Unterlagen

An allen Zeichnungen und anderen Unterlagen von BonusData AG behalten wir uns das ausschliessliche Eigentums- und Urheberrecht vor. Solche Dokumente werden dem Kunden persönlich anvertraut und dürfen nicht an Dritte weitergegeben oder kopiert werden. Auf Verlangen sind diese an BonusData AG zu retournieren.

7 Haftung für Mängel und Schadenersatz

Offene Mängel müssen sofort gerügt werden, sonst gilt die Ware als genehmigt.

Versteckte Mängel müssen bei Hervorkommen sofort schriftlich gerügt werden, ansonsten die Ware als genehmigt gilt. BonusData AG leistet Gewähr für mangelhaft Ware, nicht aber für anwendungstechnische Beratung. Im Falle einer berechtigten Mängelrüge ist BonusData AG berechtigt gegen Rückgabe der beanstandeten Ware Ersatz zu liefern oder den Verkaufspreis zurückzuerstatten und vom Verkauf zurückzutreten. Bei Aufträgen nach Spezifikation des Kunden behalten wir uns eine Nachbesserung der Mängel unter Aufrechterhaltung des Kaufvertrages vor.

Schadenansprüche gegen BonusData AG sind in allen Fällen ausgeschlossen, ausser es fällt eine grobe Fahrlässigkeit zur Last. Der Kunde hat Beweispflicht.

8 Garantie

Es gelten unterschiedliche Garantiebestimmungen für Hardware und Software. Falls nicht andere schriftliche Garantiebestimmungen vereinbart sind, gilt die Garantie für ein Jahr ab dem Lieferdatum. Fehlerhafte Produkte müssen innert der Garantiefrist mit schriftlicher Fehlerbeschreibung an BonusData AG gemeldet werden.

9. Gerichtsstand

4710 Balsthal, Sitz von BonusData AG    


[Home] - Copyright (C) 1999-2003 by BonusData AG, webmaster@bonusdata.net. Last update: 24.01.2003